Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
Sicher einkaufen mit SSL

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Kundeninformationen  

von My Funny Friend (my-funny-friend.de) 

 

 

1. Geltungsbereich: 

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Du mit uns, My Funny Friend, Inhaber Daniel Korzin, Weißestr. 16, 04299 Leipzig,  abschließt. 

 

2. Lieferung / Preise / Versandkosten: 

 

Die Lieferung erfolgt in der Regel in der unmittelbar beim Artikel angegebenen Lieferzeit. Bei nicht vorhergesehenen Verzögerungen werden wir Dich informieren.   

 
Alle Preise sind Gesamtpreise in Euro, d.h. sie beinhalten alle Preisbestandteile sowie die gesetzliche deutsche Umsatzsteuer. 
 

Wir liefern nur an eine Versandadresse in Deutschland. 

 
Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir je Bestellung Versandkosten pauschal in Höhe von 
4,90 € (Versandkosten Deutschland). 

 

3. Vertragsabschluss / Vertragssprache / Korrektur Eingabefehler: 

 

Die Darstellung der Artikel stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung an Dich dar, uns ein verbindliches Angebot zu unterbreiten. Dieses Angebot kannst Du im Onlineshop durch Einlegen der gewünschten Artikel in den virtuellen Warenkorb (Klick auf den Button „In den Warenkorb“ und „Zur Kasse gehen“) und Absenden der Bestellung mit den in den Warenkorb gelegten Artikeln (Klick auf den Button „Zahlungspflichtig bestellen“) an uns abgeben. Nach Eingang Deiner Bestellung im Onlineshop erhältst Du automatisch eine E-Mail, die Dein abgegebenes Angebot (Bestellung) dokumentiert. Diese E-Mail bestätigt lediglich, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist; ein Vertrag kommt damit noch nicht zustande. Ein wirksamer Vertrag kommt erst dann zustande, wenn wir Dein Angebot per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von sieben Tagen annehmen.  
 
Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache. 
 
Eingabefehler kannst Du vor dem Absenden Deiner Bestellung mit den im Onlineshop zur Verfügung gestellten technischen Mitteln sowie über die üblichen Funktionen Deiner Tastatur/Maus korrigieren. Du kannst den Vorgang auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Mit Anklicken des „Zahlungspflichtig bestellen“-Buttons hast Du eine verbindliche Bestellung (Angebot) vorgenommen; Eingabefehler können danach nicht mehr korrigiert werden. 

 

 

4. Zahlungsbedingungen: 

 

a) Folgende Zahlarten stehen  zur Verfügung: 
 
PayPal: 
 
Du bezahlst direkt über Ihr PayPal-Konto. Nach Absenden Deiner Bestellung wirst Du zu PayPal weitergeleitet und gibst dort den Bestellwert frei. Beim Warenversand wird Dein PayPal-Konto mit dem tatsächlichen Rechnungsbetrag nach Abzug eventueller Rabatte, Geschenkgutscheine etc. belastet. 
 
Vorkasse: 
 
Wir bitten Dich, den Rechnungsbetrag auf unser Bankkonto innerhalb von 7 Tagen ab Zahlungsaufforderung zu überweisen. Die Lieferfrist beginnt abweichend von Ziffer 2 am Tag nach Erteilung Deines Zahlungsauftrags an die Bank. 
 
 

5. Eigentumsvorbehalt: 

 

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware Eigentum von My Funny Friend. 

 

 

 

6. Widerrufsbelehrung: 

 

Widerrufsrecht:  
Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. 
 
Um Dein Widerrufsrecht auszuüben, musst Du uns, My Funny Friend, Inhaber Danbiel Korzin, Weißestraße 16, 04299 Leipzig, Telefon: +49 (0) 341 2000 376, E-Mail: [email protected] mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. DU kannst dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest. 
 
Folgen des Widerrufs:  
Wenn Du diesen Vertrag widerrufst, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit Dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Dir  wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Du den Nachweis erbracht hast, dass Du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 
 
Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtest, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest. 
 
Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. 
 
Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Dir zurückzuführen ist.  

 
Muster-Widerrufsformular: 
 
Bild 

 

 

7. Gewährleistung (Information zur Mängelhaftung): 

 

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.  
Im Gewährleistungsfall oder bei Fragen wende Dich bitte an:  
Brief: My Funny FriendInhaber Daniel Korzin, Weißestr. 16, 04299 Leipzig 
E-Mail: [email protected] 

 

   

8. Hinweise im Elektronischen Geschäftsverkehr: 

 

(a) Vertragstext: Wir speichern den Vertragstext (er besteht aus den konkreten Bestelldaten: Verkäufer, Käufer, Produkt, Preis etc. und den AGB) und senden Dir diese Bestelldaten und unsere AGB´s per E-Mail zu. Deine vergangenen Bestellungen kannst Du  in unserem Kunden LogIn-Bereich einsehen. Als Gast bestellt, sind Deine Bestelldaten aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. 

(b) Sprachen: Der Vertragsschluss steht ausschließlich in deutscher Sprache zur Verfügung. 

 

 

9. Anwendbares Recht: 

 

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Bestimmungen des UN-Kaufrechts (CISG).  

 

 

10. Hinweis gemäß Batteriegesetz: 

Da in unseren Sendungen Batterien und Akkus enthalten sein können, sind wir nach dem Batteriegesetz (BattG) verpflichtet, Dich auf Folgendes hinzuweisen: 

Batterien und Akkus dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden, sondern Du bist zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus gesetzlich verpflichtet. Altbatterien können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder Ihre Gesundheit schädigen können. Batterien enthalten aber auch wichtige Rohstoffe wie z.B. Eisen, Zink, Mangan oder Nickel und können verwertet werden. 

Du kannst die Batterien nach Gebrauch in einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort unentgeltlich zurückgeben.  

 
Die Abgabe in Verkaufsstellen ist dabei auf für Endnutzer für die übliche Mengen sowie solche Altbatterien beschränkt, die der Vertreiber als Neubatterien in seinem Sortiment führt oder geführt hat.  
Bild 
Das Zeichen mit der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass Sie Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen dürfen. Unter diesem Zeichen finden Sie zusätzlich nachstehende Symbole mit folgender Bedeutung: 

 
Pb: Batterie enthält Blei 
Cd: Batterie enthält Cadmium 
Hg: Batterie enthält Quecksilber  

 

12Haftungsausschluss und -begrenzung 

(a) Wir haften bei Vorliegen einer gesetzlichen Haftungsnorm im Rahmen dieses Vertrags im Übrigen auf Ersatz von Schäden bzw. auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht worden sind, nur bei Vorsatz oder grobem Verschulden oder bei schuldhafter Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf). Außer bei Vorsatz oder grobem Verschulden haften wir bei Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht höchstens auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. 

(b) Die Haftungsbegrenzung erstreckt sich auch auf die persönliche Haftung unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen. 

(c) Ansprüche nach dem Produkthaftungs- oder Gerätesicherheitsgesetz, wegen schuldhafter Herbeiführung von Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit, wegen arglistiger Täuschung, aufgrund einer von uns übernommenen Garantie für die Beschaffenheit der Kaufsache oder für ein von uns übernommenes Beschaffungsrisiko bleiben unberührt. 

 

 

Stand: 20.01.2016 

Zuletzt angesehen